Törnplan

Wir starten auf Fehmarn. Erstes Etappenziel ist St. Petersburg. Von dort geht es am 24. Juni los. Am „Adventure Race 80 dg“ (AR80) werden insgesamt 10 Yachten aus Russland, Finnland, Estland, Polen, Norwegen und wir teilnehmen. Teil 1 des AR80 startet Sonntag Nacht in St. Petersburg. Es geht die Newa hinauf in den Ladogasee, zum Walaam-Kloster, über die Swir in den Onegasee, nach Kishi, durch den Weißmaeer-Ostseekanal, zu den Solowetski-Inseln und weiter über’s Weiße Meer nach Archangelsk. Mit Teil 2 des AR80 wird es ernst. Start ist am 15. Juli in Archangelsk, bis FJL sind es rund 1000 sm. Wenn es die Eisbedingungen erlauben, werden wir die Russischen Stationen und einige Inseln besuchen. Wenn nichts geht, machen wir ein Foto aus der Ferne und kehren um. Am 4. August endet das AR80 in Murmansk.

5 thoughts on “Törnplan

  1. Hallo Astrid und Crew,

    ich verfolge Eure Reiseberichte und freue mich zu hören, dass es Euch gut geht.
    Ich wünsche Euch viel Spaß und “fahrt” vorsichtig ;-)

    Grüße aus dem Regen in Berlin. Anja

  2. Hallo Astrid und Crew,
    großartige Reise. Rolf ist unterwegs, hat sich jedenfalls letzte Woche von uns verabschiedet.
    Wünsche Euch eine grandiose Reise in die arktischen Regionen.
    Neid!
    Gruß Uli

  3. Hallo Luna-Crew,

    ich würde jetzt doch gerne die Nacktschnecken, die hier aufgrund der Regenfälle überall wimmeln gegen Eisbären tauschen.
    Ich wünsche euch weiterhin viel Freude beim Sammeln neuer Eindrücke.

    Liebe Grüße
    Pami

  4. Hallo Astrid,

    ich lese Eure spannenden Berichte, hoffe, der Sturm ist ganz überwunden, und wünsche Euch viel Spaß weiterhin. Toll!
    Immer eine Handbreit Wasser, und Grüße von den Faröer.

Leave a Reply to Gottfried Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>